Aste Arte russa

» rimettere

Ikone: Gottesmutter Erweicherin der bösen oder auch harten Herzen
Detailabbildung: Ikone: Gottesmutter Erweicherin der bösen oder auch harten Herzen

1027
Ikone: Gottesmutter Erweicherin der bösen oder auch harten Herzen

Temperamalerei auf Kreidegrund/ Holz.
Höhe: 31 cm.
Breite: 27 cm.
Mit versilbertem Messingoklad.
Russland, Mitte 19. Jahrhundert.

Prezzo del catalogo € 1.000 - 1.200 Prezzo del catalogo€ 1.000 - 1.200  $ 1,100 - 1,320
£ 900 - 1,080
元 7,170 - 8,604
₽ 83,300 - 99,960

Volete vendere un'opera simile?

Consegnate ora Vendita privata FAQ


Le vostre consegne sono sempre benvenute. Il nostro team sarà felice di assistervi personalmente in ogni fase trattative. Aspettiamo le vostre chiamate.
Contattate i nostri esperti

 

Ulteriori informazioni su questa opera d'arte

Auf der Ikone sind Maria und Christus nach spätem griechischem und westrussischem Brauch gekrönt. Christus, der in königliche Gewänder gekleidet ist, sitzt auf dem linken Arm der Mutter und segnet mit der rechten Hand. Mit seiner linken Hand hält er ein prunkvolles Evangelienbuch. Vor der Muttergottes schwebt in einem von einer Art Perlenkette gehaltenen Medaillon die Taube des Heiligen Geistes. Das Gnadenbild ist in Höhe der linken Schulter der Gottesmutter als "Erweichen der harten (bösen Herzen)" (Umjach?enie zlych serdec) beschriftet. Zu der Ikone gehört eine versilberte Messingrisa. Sehr guter Erhaltungszustand der fein gemalten Ikone. (8001043)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe