Aste Arte russa

» rimettere

×

Il Vostro Art Agent personale

Detail images: Silber-Schaschka mit dem St. Anna-Orden

Volete acquistare un oggetto simile?

Volentieri Vi teniamo aggiornati, quando opere simili verranno offerte in una delle nostre prossime aste.

Vi preghiamo di accettare la nostra politica sulla privacy

Silber-Schaschka mit dem St. Anna-Orden
Detailabbildung: Silber-Schaschka mit dem St. Anna-Orden
Detailabbildung: Silber-Schaschka mit dem St. Anna-Orden
Detailabbildung: Silber-Schaschka mit dem St. Anna-Orden

1130
Silber-Schaschka mit dem St. Anna-Orden

Länge: 99 cm.
Russland, 19. Jahrhundert.

Prezzo del catalogo € 12.000 - 14.000 Prezzo del catalogo€ 12.000 - 14.000  $ 12,480 - 14,560
£ 10,800 - 12,600
元 83,880 - 97,860
₽ 651,600 - 760,200

Gebogte Klinge mit reichen Rankendekorelementen. Inmitten der Ranken der russische Doppeladler. Auf der gegenüberliegenden Seite in kyrillischer Beschriftung "KKB". Griff beidseitig mit Horn belegt, der Übergang zur Klinge Silber tauschiert. Der Griffabschluss aus Silber, darauf appliziert der guillochierte und rot-transparent emaillierte St. Anna-Orden mit der Bekrönung. Darüber die Beschriftung in Kyrillisch in Messing graviert. Dazu originale Scheide mit Silberbesatz.

Anmerkung:
Der Schaschka ist ursprünglich ein tscherkessischer Säbel, der als traditionelle Waffe diente. Die Waffe entstand im Kaukasus und bedeutet in tscherkessischer Sprache "Langes Messer". Der Schaschka unterscheidet sich von anderen Säbeln durch das völlige Fehlen eines Handschutzes. Sie besitzt auf fast der ganzen Klinge eine Hohlkehle um das Gewicht der Klinge zu verringern. Am hinteren Ende läuft gewöhnlich der Griff in einen adlerkopfähnlichen Schnabel aus.

Literatur:
Georg Ortenburg: Waffe und Waffengebrauch im Zeitalter der Revolutionskriege, 1988. (801723)


Silver shashka with the Order of Saint Anne
Length: 99 cm.
Russia, 19th century.

Literature:
Georg Ortenburg, Waffe und Waffengebrauch im Zeitalter der Revolutionskriege, Bonn 1988.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

×

Il Vostro Art Agent personale

Volete essere informati quando nelle nostre prossime aste un’opera d’arte simile viene offerta? Attivate qui il Vostro Art Agent personale.

Vi preghiamo di accettare la nostra politica sulla privacy

Volete acquistare un oggetto simile?

Il Vostro Art Agent Comprare in Private Sale Date delle aste


I nostri esperti sono felici di assistervi personalmente nella Vostra ricerca di opere d′arte

Volete vendere un'opera simile?

Consegnate ora Vendita privata FAQ


Le vostre consegne sono sempre benvenute. Il nostro team sarà felice di assistervi personalmente in ogni fase trattative. Aspettiamo le vostre chiamate.
Contattate i nostri esperti

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe