venerdì, 26 giugno 2009

Aste Sculture ed Artigianato artistico

» rimettere

Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs
Detailabbildung: Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs
Detailabbildung: Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs
Detailabbildung: Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs
Detail images:  Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs

Lot 752 / Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs

Detail images: Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs Detail images: Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs Detail images: Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs

752
Serie von 36 ovalen Cäsarenkopf-Reliefs

Maße der Ovalplatten: jeweils ca. 14 x 11 cm bis 15 x 12 cm.
Italien, 17. Jahrhundert. Die Rähmchen wohl erst um 1700, Goldfassung besch.

Prezzo del catalogo € 30.000 - 33.000 Prezzo del catalogo€ 30.000 - 33.000  $ 34,200 - 37,620
£ 26,700 - 29,370
元 234,300 - 257,730
₽ 2,148,300 - 2,363,130

 

Zusammengehörig und in dieser Anzahl äußerst seltene Serie von Portrait-Reliefs römischer Cäsaren. Die Köpfe in hellem, gelblich bis weißem Marmor auf schwarzer Schieferplatte bzw. auf schwarz-weiß geädertem Marmor im Oval. Zwei in gefassten und vergoldeten Holzrähmchen. Die Köpfe nach links bzw. nach rechts gerichtet, jeweils seitlich, dem Oval folgend, die vertieft gravierte Beschriftung. Einige der Cäsaren in reiner Kopfdarstellung, andere mit Büstenansatz. Dabei die üblichen bekannten und berühmten Kaiser wie Titus, Nero, Domitian oder Galba, aber auch seltene Portraits wie etwa von den Königen Flavius Antarius, Gensericus, Flavio Hildebardo, Flavio Rotharius oder Flavio Desiderius usw., meist mit Kronen dargestellt. Die ovalen Schieferplatten z. T. oben mit Bohrlöchern und alten Leinenbändern. Die Plattenrückseiten roh gespalten, z.T. einige unbedeutende Randausbrüche. Ein Relief beschädigt und nicht abgebildet. (741118)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.