Vente Vente des beaux arts

» reset

Emilie François Carlier, 1827 - 1879
Detailabbildung: Emilie François Carlier, 1827 - 1879
Detailabbildung: Emilie François Carlier, 1827 - 1879
Detailabbildung: Emilie François Carlier, 1827 - 1879
Detailabbildung: Emilie François Carlier, 1827 - 1879

708
Emilie François Carlier,
1827 - 1879

LA CRUCHE CASSÉE (DER ZERBROCHENE KRUG)

Prix de catalogue € 16.000 - 18.000 Prix de catalogue€ 16.000 - 18.000  $ 19,200 - 21,600
£ 14,400 - 16,200
元 120,960 - 136,080
₽ 1,362,720 - 1,533,060

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Gesamthöhe: 79 cm.
Am Felssockel rechts signiert.


Fein gemeißelte Figur in weißem Carraramarmor. Die Mädchengestalt jugendlich wiedergegeben, das dünn erscheinende Badekleid eng anliegend, mit feiner Faltenbildung, lässt eine Brust frei, der Kopf - wegen des zerbrochenen Kruges am Boden - betroffen gesenkt und mit einer Hand und den zarten Fingern gehalten. Die linke Hand auf einen rückwärtigen Felssockel gestützt. Der Sockel hinten abgeflacht, vorne treppenartig als Felsgestein gearbeitet, mit halbrunder Vorziehung, auf der der linke Fuß aufsteht. Der untere Sockel seperat gearbeitet.

Höchst qualitätvolle Marmorarbeit, die der Künstler 1865 für den Pariser Salon in einer Bronzeversion vorgestellt hat. 1866 wiederholte er die Figur in Marmor, im Auftrag von Mr Nagelmaeckers (Verwalter der Schlafwagengesellschaft Chemin de Fer), versteigert bei Drouot, 1887, später erworben von Herzog von Nieuwerkerken (siehe: Lamy: Dictionnaire de Sculpteurs français du 9ième siècle).

Ein weiteres bekanntes Stück wurde bei Sotheby’s 2007 versteigert. (721466)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe