Vente Vente des beaux arts

» reset

Früher Silberhumpen des 16. Jahrhunderts

706
Früher Silberhumpen des 16. Jahrhunderts

Kleiner, vollvergoldeter Silberhumpen mit runder,
sich nach oben verjüngender Wandung und Banddekor. Der obere sowie der untere Fries dekoriert mit Rundkartuschen. Darin Portraitdarstellungen. Zwischen diesen Medallions Ranken- und Blattmotive. Der Deckel ähnlich dekoriert. Als Abschluss nach oben ein Löwe, ein Schild haltend. Daumenrast in Form einer Meerjungfrau. Der Henkel kantig, innen rund gearbeitet. Auslaufend nach unten in ein kleines Kartuschenschild mit der Datierung “1584“. Rep.

Prix de catalogue € 25.000 - 30.000 Prix de catalogue€ 25.000 - 30.000  $ 30,000 - 36,000
£ 22,500 - 27,000
元 189,000 - 226,800
₽ 2,129,250 - 2,555,100

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Höhe: 13 cm.
16. Jahrhundert.
(651921)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe