Vente Vente en décembre part II

» reset

Matthäus Kreniß, Bildschnitzer in Niederbayern, der herausragende Arbeiten um 1510 in Altötting geschaffen hat.

365
Matthäus Kreniß, Bildschnitzer in Niederbayern, der herausragende Arbeiten um 1510 in Altötting geschaffen hat.

Vorliegende Figur kann diesem Künstler zugeschrieben werden.

Prix de catalogue € 10.000 - 12.000 Prix de catalogue€ 10.000 - 12.000  $ 12,000 - 14,400
£ 9,000 - 10,800
元 75,600 - 90,720
₽ 851,700 - 1,022,040

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Heilige Barbara

Holzgeschnitzte, rückseitig gehöhlte und ehemals gefasste Skulptur der aufrecht stehenden Barbara. Das linke Bein der Barbara als Standbein, das rechte Bein als Spielbein gearbeitet. Der Figurenverlauf leicht S-förmig gestaltet. Das Gewand mit reichem Faltenwurf über einem geschnürtem Mieder sowie geschlossenem Unterkleid. In der rechten Hand hält sie das Schwert, mit der linken Hand hält sie das Buch gegen den Körper. Die Haupthaare wallen auf die Schulter herab, darüber die vergoldete Krone. Reste der originalen Fassung erhalten.

H.: ca. 122 cm. Um 1510.

Anmerkung:
Eine Verwandschaft besteht auch zu den Arbeiten des “Meister der Türen von Altötting“, der neben Hans Leinberger und Stephan Rottaler zu den bedeutensten Vertretern der frühen Renaissance-Plastik Altbayerns gehört. (591221)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe