Vente Vente en décembre part I.

» reset

Meissner Porzellan-Kännchenmit Schneeballen-Dekor, 18. Jahrhundert

27
Meissner Porzellan-Kännchenmit Schneeballen-Dekor, 18. Jahrhundert

Auf drei vergoldeten Füßen stehendes Deckelkännchen mit vergoldetem Henkel. Vom Ansatz des Henkels wie auch von den Füßen schlängeln sich vergoldete Äste und vergoldete Blätter über die Wandung des Kännchens. Das Kännchen sowie der Rand des Deckels flächenfüllend besetzt mit Schneeballenblüten. Diese mit einem gelbem Stempel in der Mitte und violetter Strichbemalung versehen. Die Blüten variieren je nach Bauchigkeit des Gefäßes von Kleinblüte zu Großblüte. Die Schnauze des Kännchens vergoldet. Der Deckel weist als Griff einen vergoldeten Ast mit zwei Blättern auf. Im Inneren des von unten vergoldeten Deckels eine vierfach gebogte Kartusche mit einer Kauffahrtei-Szene, Gebäude, Schiffe, Fässer und Figurenstaffage. Ringsum Goldmalerei dunkel erhöht. Besch.

Prix de catalogue € 7.500 - 9.000 Prix de catalogue€ 7.500 - 9.000  $ 9,000 - 10,800
£ 6,750 - 8,100
元 57,900 - 69,480
₽ 646,425 - 775,710

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Höhe: 17 cm.
Meissen, 18. Jahrhundert, um 1740.

Literatur:
Vgl. für Schneeballendekor : Rainer Rückert, Meissner Porzellan, 1710-1810, Katalog des Bayerischen Nationalmuseums, München, 1966, Nr. 674 ff.
Vgl.: Hans Sonntag: Meissener Porzellan, Leipzig 1998, Nr. 16/17 für ein ähnliches Kännchen nach der Form von Johann Joachim Kaendler, um 1736. (6024010)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe