Votre recherche Jacob van Ruisdael dans la vente

vendredi, 23 septembre 2005

Tableaux Doyen

» reset

Jacob von Ruisdael Um 1628 Haarlem - 1682 Amsterdam

200
Jacob von Ruisdael
Um 1628 Haarlem - 1682 Amsterdam

DÜNEN MIT EINEM DORF

Prix de catalogue € 60.000 - 72.000 Prix de catalogue€ 60.000 - 72.000  $ 67,200 - 80,640
£ 54,000 - 64,800
元 477,600 - 573,120
₽ 4,777,200 - 5,732,640

Autres œuvres de cet artiste

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

47 x 69 cm. Öl/Holz.
Gerahmt.
Geschnitzter Originalrahmen um 1700. Parkettiert.

Dem Betrachter präsentiert sich eine niederländische Dünenlandschaft. Im Bildvordergrund befindet sich das Meeresufer mit dem hellen Sand, der durchzogen ist von Vegetation. Ein Weg, gekennzeichnet durch Schleifspuren von Booten und auf welchem eine ältere Frau mit ihrem Enkelkind geht, führt den Blick in den Bildmittelgrund. Dort versteckt sich in einem Busch- und Baumdickicht ein für diese Gegend typisches Landhaus. Am hellblauen Himmel ziehen dunkel, graue Turmwolken auf. Das Besondere an diesem Gemälde ist vor allem das stimmungsvolle Spiel mit Hell-Dunkel- und Licht- und Schatten-Kontrasten. Dadurch entsteht eine intensive und atmosphärische Naturwiedergabe, in der der Mensch nur eine untergeordnete Rolle spielt










Gutachten:
Expertise von Ellen Bernt von 1987. Expertise von
Dr. Walther Bernt von 1959 ist verlorengegangen. Provenienz: Sammlung Dr. Martin Schubart. Versteigerung Helbing, 25. Oktober 1899, Kat. Nr. 61. F. Kleinberger, Paris. P. Marsch, Paris. A. Vischer, Basel. Sotheby´s, London, 24.6.1979, Lot 95.

Ausgestellt:
Leipzig, Ausstellung Alter Meister im sächsischem Privatbesitz, 1889, Kat. Nr. 198. München, Glaspalast, Die Sammlung Martin Schubart, 1895, Nr. 55.

Literatur:
C. Hofstede de Groot, Die Sammlung Schubart, 1889, Kat. Nr. 198 mit Abb. A. Bredius in: Zeitschrift für bildende Kunst, 1890, S. 191. Zeitschrift für bildende Kunst 1894, S. 218-219. C. Sedelmeyr, Catalogue of 300 Paintings 1898, Nr. 172 (abgebildet). C. Hofstede de Groot, Beschreibendes und kiritisches Verzeichnis der hervorragenden holländischen Maler des XVII. Jahrhunderts, 1911, Nr. 917. Jacob Rosenberg, Jacob van Ruisdael, 1928, Nr. 561. (5908030)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe