vendredi, 25 juin 2004

Vente Vente en juin part I.

» reset

Gerard Sanders Um 1702 Wesel - 1767 Rotterdam, zug.

32
Gerard Sanders Um 1702 Wesel - 1767 Rotterdam, zug.

VENUS UND BACCHUS MIT DEM AMORKNABEN Mythologisch-allegorische Szenerie mit noch nicht gedeutetem, verrätselten, allegorischen Inhalt. Die beiden Götter auf einer Terrasse oberhalb eines Meerbusens stehend, rechts ein Jüngling, auf den das Amorknäblein mit Pfeil und Bogen zielt, im Hintergrund die untergehende Sonne sowie zwei geflügelte Engelsköpfe in den Wolken. Venus mit einem goldenen Apfel (den ihr Paris übergeben hat). Bacchus hält einen Weinpokal mit Trauben in die Höhe. Oben rundbogig geschlossen mit seitlichem Einzug. Öl/Lwd. 107 x 75 cm. (540421)

Prix de catalogue € 8.500 - 10.000 Prix de catalogue€ 8.500 - 10.000  $ 10,200 - 12,000
£ 7,650 - 9,000
元 66,980 - 78,800
₽ 775,030 - 911,800

Autres œuvres de cet artiste

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe