Vente Vente en septembre part II.

» reset

×

Votre assistant d‘art personnel

Detail images: Französische Louis XV-Kommode von Pierre Roussellea Paris, des 18. Jhdt.

Voulez-vous acheter un objet similaire?

Nous vous informons volontiers si des objets similaire vendus dans une de nos prochaines vente aux enchères.

Veuillez accepter notre politique des confidentialité

Französische Louis XV-Kommode von Pierre Roussellea Paris, des 18. Jhdt.

1387
Französische Louis XV-Kommode von Pierre Roussellea Paris, des 18. Jhdt.

Elegante französische Kommode der Epoche Louis XV. Aufbau in Eiche, funiert in Palisander, und Rosenholz, mit braungrau geäderter Marmorplatte. Der dreischübige Aufbau bildet in der oberen Schubzone zwei kleinere Schübe aus, die sich in Feldergliederung der unteren Schübe einpassen. Die Ecken abgerundet laufen dem gesägten mittig herabhängenden Zargen-Lambrequin in gerundeten Stollenfüße ein. Die Seiten gerade, die Schubfront mittig leicht konvex vortretend und an den Henkelzuügen konkav zurückschwingend. Grundfunier in dunklem eleganten Palisander. Auf den Schüben jeweils wellig gerandete helle Rosenholzfelder deren Furnier in Raute verlegt ist. Zwischen den beiden seitlichen Schubfeldern je ein mittleres kleines hochrechteckiges Feld in Bassgeigenform, auf dem die Schlüsselbeschläge montiert sind. Die beiden oberen Schübe gesondert verschließbar. Der dazwischen liegende Beschlag ohne Schlüsseleinführung. Schlüsselbeschläge und Zughenkel in Form von hochovalen Medaillons mit bekrönenden Schleifen und seitlich herabhängenden Festons. An den Zughenkeln je paarweise mit dazwischen hängendem Festons. Die Abrundungen der Ecken unterhalb der überstehenden Platte mit durchbrochen gearbeiteten Bronzebeschlägen versehen. Signatur unter der Platte überhalb des rechten Eckpfeilers. Die Kommode insgesamt in sehr guter Erhaltung mit altersbedingten kleinen Restaurierungen, repräsentiert ein äußerst elegantes die Epoche vertretendes Pariser Möbel des 18. Jhdts.
H.: 83 cm. B.: 130 cm. T.: 63 cm.
Anmerkung: Expertise von Therese Retz-Goustille. Straßburg. Vom 19. Januar 1995. (492621)

Prix de catalogue € 25.000 - 30.000 Prix de catalogue€ 25.000 - 30.000  $ 26,750 - 32,100
£ 20,000 - 24,000
元 194,000 - 232,800
₽ 2,337,250 - 2,804,700

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

×

Votre assistant d‘art personnel

Vous voulez être informé quand dans nos prochaines ventes aux enchères une œuvre d‘art similaire sera proposée? Veuillez activer votre assistant d‘art personnel.

Veuillez accepter notre politique des confidentialité

Voulez-vous acheter un objet similaire?

Voulez-vous acheter un objet similaire? Acheter en vente privée dates de vente aux enchères


Nos experts vous aident personnellement dans votre recherche d‘objets d‘art.

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe