vendredi, 27 juin 2003

Vente Vente en juin part I.

» reset

Schmuckkassette

38
Schmuckkassette

Mit ziselierter Metallmontierung und aufgesetzten, geschnittenen Kamee. Kassette auf rechteckigem Grundriss, die Seiten stark konkav eingezogen, der Deckel walmdachartig an den Seiten abgeschrägt, die Kanteneinfassungen umlaufend und an den Ecken mit feiner Bronzemontierung eingefasst, im Rokokostil graviert und ziseliert, zu den Innenfeldern hin in Schweifung gesägt, die Felder mit braunem Samt belegt, darauf jeweils in Kartuschen eingefasste Kamee mit Portraitköpfen antiker Göttergestalten: Diana, Bacchus, Arethusa und andere Nymphengestalten, in feinem Kameeschnitt cremeweiss auf honigbraunem, achatfarbenem Muschelgrund. An der Front Schlüsseleinführung mit Schloss, zwei Zuhaltungen, Innenauskleidung in grüner Seide. Schlüssel vorhanden. H.: 21 cm. B.: 32,5 cm. T.: 23,5 cm. Italien, 19. Jhdt. (460821)

Prix de catalogue € 900 - 1.100 Prix de catalogue€ 900 - 1.100  $ 1,080 - 1,320
£ 810 - 990
元 7,092 - 8,668
₽ 82,062 - 100,298

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe