Votre recherche Gabriele Münter dans la vente

 

Impressionnistes & Art moderne
jeudi, 2 juillet 2020

» reset

Gabriele Münter, 1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee
Gabriele Münter, 1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee

317
Gabriele Münter,
1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee

BLUMENSTRAUß IN BLAUER VASE MIT VÖGELN, 1961 Öl auf Papier.
Sichtmaß: 45,5 x 36,5 cm.
Links unten monogrammiert und „BB 1 / 61“.
Im textilen Passepartout, hinter Glas gerahmt. Ungeöffnet.

Prix de catalogue € 15.000 - 20.000 Prix de catalogue€ 15.000 - 20.000  $ 18,000 - 24,000
£ 13,500 - 18,000
元 113,400 - 151,200
₽ 1,277,550 - 1,703,400

Autres œuvres de cet artiste

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Auf hellem Grund, ohne räumlichen Zusammenhang, eine blaue Vase mit Lichtreflexen, einen Strauß mit abstrahierten Blüten haltend. Links und rechts jeweils ein Spielzeug in Form eines Vogels. Links ein Vogel auf einem beräderten Brett, rechts vermutlich eine gefasste Tonpfeife. Münter schuf ab den 30er-Jahren eine Vielzahl von oft weiß grundigen Blumenstillleben, welche meist im Hochformat dargestellte, einzelne Vasen mit unterschiedlich arrangierten Blumen zeigten. Auch sind uns Ensembles unterschiedlicher Vasen mit Inhalt, dann meist im Querformat überliefert. Die Stillleben sind uns als Tuschzeichnungen, Bleistiftzeichnungen, Aquarelle und in Öl überliefert. Malgrund wenig nachgedunkelt. Zur Beschreibung nicht geöffnet.

Provenienz:
Bedeutende süddeutsche Privatsammlung.
Kunsthandel Wiesnet, München, 1962/63 an Eisenmann. (12201633) (13)


Gabriele Münter,
1877 Berlin – 1962 Murnau am Staffelsee
BLUMENSTRAUSS IN BLAUER VASE MIT VÖGELN [BOUQUET IN BLUE VASE WITH BIRDS], 1961Oil on paper.
Sight size: 45.5 x 36.5 cm.
Monogrammed lower left and nos. “BB 1 / 61”.
Framed with textile mount under glass. Not examined out of frame.

Provenance:
Important private collection, Southern Germany.
Kunsthandel Wiesnet, Munich, 1962/1963 to Eisenmann.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe