Vente Tableaux de Maîtres anciens Partie II

» reset

Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Maler des 18. Jahrhunderts
Maler des 18. Jahrhunderts

673
Maler des 18. Jahrhunderts

HERKULES UND ANTÄUS Öl auf Leinwand. Doubliert.
200 x 148 cm.
In breitem teilvergoldeten Rahmen.

Prix de catalogue € 20.000 - 30.000 Prix de catalogue€ 20.000 - 30.000  $ 24,000 - 36,000
£ 18,000 - 27,000
元 151,200 - 226,800
₽ 1,703,400 - 2,555,100

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Laut der mythologischen Geschichte fordert Antäus Herkules zu einem ungleichen Kampf auf, Antäus erhält nämlich durch die Verbindung zur Erde ständig neue Kräfte. Auf dem Gemälde, in bergiger Landschaft, unter hohem wolkenreichen Horizont, sehen wir Herkules in leicht gebückter Haltung, dem es durch einen Hebelgriff gelingt, mit entschlossenem Gesichtsausdruck, den Antäus von der Erde zu lösen, um ihn schließlich zu erdrücken und zu erschlagen. Dargestellt ist der Moment der Loslösung von der Erde, Antäus, mit blassem Gesicht, leicht geöffnetem Mund, weit geöffneten, tiefliegenden Augen und verzweifeltem Gesichtsausdruck, weiß um seine bevorstehende Niederlage und um seinen folgenden Tod. Auf der rechten Seite des Bildes ragt ein alter Baumstumpf nach oben, während auf dem Boden die Keule des Herkules liegt. Malerische Ausarbeitung der Kampfszene mit starken Gesichtsausdrücken, in insgesamt reduzierter Farbigkeit, bei gekonnter Hell-Dunkel-Betonung. Rest. (1201023) (18)


Painter of the 18h century
Hercules and AntaeusOil on canvas. Relined.
200 x 148 cm.
In wide partially gilt frame. Restored.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe