Vente Impressionnistes, Art moderne & Design

» reset

Pierre Bonnard, 1867 – 1947
Detailabbildung: Pierre Bonnard, 1867 – 1947
Detailabbildung: Pierre Bonnard, 1867 – 1947
Detailabbildung: Pierre Bonnard, 1867 – 1947
Pierre Bonnard, 1867 – 1947

1442
Pierre Bonnard,
1867 – 1947

TERRASSE ET BALCON Öl auf Leinwand. Doubliert.
33 x 46 cm.
Links unten signiert. Rückwärtig mit verschiedenen Nummerierungen.
In vergoldetem, ornamental verziertem Rahmen.

Prix de catalogue € 40.000 - 60.000 Prix de catalogue€ 40.000 - 60.000  $ 48,000 - 72,000
£ 36,000 - 54,000
元 302,400 - 453,600
₽ 3,406,800 - 5,110,200

Autres œuvres de cet artiste

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Das um 1910 entstandene Gemälde widmet dem sommerlichen Himmel mit seinen locker verteilten, teils im Dämmerlicht schimmernden Wolken die oberen zwei Drittel der horizontal gegliederten Bildfläche. Lediglich das untere Drittel ist der Landschaft vorbehalten, welche im Vordergrund eine steinerne Terrassen begrenzung mit gleichmäßiger Begrünung zeigt. Zentral ein von dort ausgehender Balkon mit Eckverzierungen, welcher als Verbindungselement dient zur Landschaft. (†)

Provenienz:
Sammlung der Familie Bonnard.
Privatsammlung, Schweiz.
Auktion, Schuler, Zürich, 12.12.2014, Lot 3251.
Auktion, Sotheby's, London, 27.02.2019, Lot 419.

Literatur:
Jean et Henri Dauberville, Bonnard, Catalogue raisonné de l'oeuvre peint, Nr. 01976, S. 303 mit Abb. (1201184) (13)


Pierre Bonnard,
1867 – 1947
TERRACE AND BALCONY Oil on canvas. Relined.
33 x 46 cm.
Signed lower left. Various numbers on the reverse.
In gilt frame with ornamental décor. (†)

Provenance:
Collection of the Bonnard family.
Private collection, Switzerland.
Auction, Schuler, Zurich, 12.12.2014, lot 3251.
Auction, Sotheby's, London, 27.02.2019, lot 419.

Literature:
Jean and Henri Dauberville, Bonnard, catalogue raisonné de l'oeuvre peint, no. 01976, p. 303 with ill.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe