jeudi, 27 juin 2019

Vente Tableaux de Maîtres anciens Partie II

» reset

Norditalienische Schule, Mitte des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Norditalienische Schule, Mitte des 16. Jahrhunderts
Detailabbildung: Norditalienische Schule, Mitte des 16. Jahrhunderts

786
Norditalienische Schule, Mitte des 16. Jahrhunderts

DIE GEBURT CHRISTI Öl auf Holz.
72 x 56,5 cm.
Ungerahmt.

Prix de catalogue € 8.000 - 10.000 Prix de catalogue€ 8.000 - 10.000  $ 8,880 - 11,100
£ 6,720 - 8,400
元 62,480 - 78,100
₽ 565,520 - 706,900

Voulez-vous vendre une œuvre similaire?

Livrez maintenant Vente privée FAQ


Vos envois sont toujours les bienvenus. Nos experts se feront un plaisir de vous conseiller personnellement, nous nous réjouissons de votre appel.
Contactez nos experts

 

Plus d'informations sur cette œuvre

Die Geburt Christi auf dem vorliegenden Gemälde anstelle eines einfachen Stalles in eine prunkvolle Architektur mit Säulen und Rundbögen verlagert, die den Blick in die weite freie Natur zeigen. Im Vordergrund der nackte Neugeborene auf einem weißen glänzenden Laken, in einem geflochtenen Korb liegend. Auf der linken Seite die kniende Gottesmutter in rotem Kleid und blauem Mantel mit weißer Kopfbedeckung und Nimbus, den rechten Unterarm des Jesuskindes und ein Stück des Lakens haltend. Mit leicht gesenktem Kopf blicken ihre dunklen Augen liebevoll den Neugeborenen an. Auf der rechten Seite der kniende Josef in einem dunkelgrünen Gewand mit gelb-goldfarbenem Mantel, in seiner Linken einen Stab haltend, während seine Rechte, behutsam und zärtlich, Laken und Kopf des Christuskindes hält. Im Hintergrund sieht man die weiten blauen Berge, einen gelben Lichtstreifen am Horizont und darüber den blauen Himmel mit grauen Wolken, zwischen denen ein rot gekleideter Engel mit Schriftband zu sehen ist, mit dem er den Hirten auf der unter ihm liegenden Wiese von der Geburt Christi kündet. Am linken unteren Bildrand sind zudem durch eine weitere Öffnung des Architekturstückes Ochs und Esel zu erkennen. Qualitätvolle Malerei mit besonderer Herausstellung der Heiligen Familie vor prachtvoller Architektur. Rest. (1192163) (18)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.

 

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe