X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

jeudi, 6 décembre 2018

Vente Tableaux du XIVe - XVIIIe siècle

» reset

Giovanni Benedeto Castiglione, 1609 – 1664, zug.
Detailabbildung: Giovanni Benedeto Castiglione, 1609 – 1664, zug.
Detailabbildung: Giovanni Benedeto Castiglione, 1609 – 1664, zug.

808
Giovanni Benedeto Castiglione,
1609 – 1664, zug.

MYTHOLOGISCHE SZENE IN BERGIGER LANDSCHAFT Öl auf Leinwand. Doubliert.
76 x 106 cm.

Prix de catalogue € 37.000 - 45.000 Prix de catalogue€ 37.000 - 45.000  $ 41,070 - 49,950
£ 31,080 - 37,800
元 288,970 - 351,450
₽ 2,615,530 - 3,181,050

 

Im Mittelpunkt eine junge Frau in rot-blauem Gewand auf einem Pferd, die mit ihrer linken Hand ein kleines Kind festhält. Sie bekommt von einem berittenen Mann mit ockergelbem Turban den Weg zu einem in der Ferne liegenden Ort gezeigt. Umgeben werden beide von einer Kuh und einer vorweg laufenden Schafherde. Zu ihrer Rechten vor den Überresten einer bewachsenen antiken Säulenarchitektur ein weiterer Mann mit zwei rötlichen Hähnen und zwei Ziegen. Auf der linken Seite ragt ein großer Baum mit grün-braunen Blättern in das Bild. Im Hintergrund die weite bergige Landschaft unter dramatisch bewölktem Himmel. Darstellung mit starken Hell-Dunkel-Kontrasten, bei der besonders das Gesicht und der nackte Brustbereich der Frau sowie das weiße Fell der Kuh und der Schafe sowie kleine Partien im Himmel betont werden. (1170061) (18


Giovanni Benedeto Castiglione,
1609 – 1664, attributed
MYTHOLOGICAL SCENE SET IN HILLY LANDSCAPE
Oil on canvas. Relined.
76 x 106 cm.

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.