mercredi, 7 décembre 2016

Vente Art russe

» reset

Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung
Detailabbildung: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung
Detailabbildung: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung
Detailabbildung: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung
Detailabbildung: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung
Detailabbildung: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung
Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung

Lot 1150 / Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung

Detail images: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung Detail images: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung Detail images: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung Detail images: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung Detail images: Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung

1150
Moskauer Cloisonné-Ei mit Ikone als Überraschung

Höhe ohne Stand: 12,2 cm.
Gewicht mit Ikone: 425 g.
Ei und Ikone identisch punziert „84 Zolotnik“ mit Moskauer Beschau durch Ivan Lebedkin (ab 1899), Doppelkopfadlerpunze, unbekannter Meister.
Moskau, 1899 - 1908.

Prix de catalogue € 2.800 - 3.400 Prix de catalogue€ 2.800 - 3.400  $ 3,191 - 3,875
£ 2,492 - 3,026
元 21,868 - 26,554
₽ 200,508 - 243,474

 

Silber, gedrückt, vergoldet, gegossen, emailliert, auf Silber gemalte Ikone. Doppelflüglig aufklappbare ovoide Form mit Scharnier- und Drehschließe. Innen vergoldet und eingelegte Ikone des Heiligen Georg den Drachen tötend. Außenwandig dichter Cloisonné-Dekor gefiederte Ornamentik vorstellend. Schöner alter Zustand. Anbei Stand in unedlem Metall. (1080047) (13)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.