jueves, 11. abril 2013

Subasta

» retorno

Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen
Detailabbildung: Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen

377
Imposante, museale Prunkkanne in vergoldetem Silber mit Emaildekor, sowie Bergkristalleinsätzen

Höhe: 37 cm.
Silbermarke am Innenrand des Deckels Hundekopfmarke für 800er Silber und Wien.
Zweite Hälfte 19. Jahrhundert.

Precio de catálogo € 80.000 - 120.000 Precio de catálogo€ 80.000 - 120.000  $ 87,200 - 130,800
£ 70,400 - 105,600
元 621,600 - 932,400
₽ 6,782,400 - 10,173,600

¿Quiere vender una obra similar?

Envio a subasta inmediato Venta privada FAQ


Sus envíos son siempre bienvenidos. Nuestros expertos también estarán encantados de asesorarle personalmente. Esperamos su llamada.
Contacte con nuestros expertos

 

Más información sobre esta obra de arte

Der Gefäßkörper sechskantig, nach unten sowie nach oben sich bogig verjüngend, die Kantenflächen mit floral beschliffenen Bergkristalleinsätzen gegliedert, dazwischen jeweils durchziehende Spangen, die zwischen den Kristallfeldern Nischen ausbilden, in denen Grotesken-Halbfiguren mit Rollwerk- und Agraffendekor eingebracht sind. Darüber zum Halsansatz hochziehende Verjüngungen mit maßwerkähnlicher Dekoration, darin bärtige Männer- und Tiermasken. Der Rundfuß entsprechend dekoriert, ebenfalls sechsfach durchbrochen und hinterlegt mit geschliffenen Kristallplatten. Der Fußsockel rund, mit umlaufendem Kehlenprofil sowie entsprechender Kristallplatteneinsatz in der Anschrägung. Dementsprechend auch der zylindrische Hals gearbeitet, darüber hochziehende, sich weitende Mündungspartie, die nach vorne schnabelförmig als Tülle ausgebildet ist, überdeckelt von einer ebenfalls mit Bergkristall belegten Oberseite, bekrönt durch eine vollplastisch gegossene Figur eines bärtigen Neptun, der auf einem Hippokampen reitet. Der im Schwung hochziehende Henkel spaltet sich am Oberrand und trägt eine Daumenrast in Form eines am Deckelrand aufstehenden Delfins mit hochschwingendem Schwanz. An der Henkelrückseite Protome eines Reihers mit seitlichen, rot emaillierten, herabziehenden Flügeln, unter der Brust ziehen Kartuschen und Akanthusblätter herab. Sämtliche Verbindungsspangen, Streben und Zwischenstücke in Silberreliefarbeit gefertigt, die applizierten Zierstücke in weißem, opakem sowie rotem und grünem Transluzidemail dekoriert. Die Kristallplatteneinsätze fein geschliffen, mit symmetrischem, floralem Ornament, das sich in sämtlichen geraden sowie gekrümmten Flächen wiederholt. Die Arbeit insgesamt fein ziseliert und vergoldet. (8915424)


Impressive, museum-like jug with silver gilt and enamel decor as well as mountain crystal inserts
Height: 37 cm.
Silver mark on the inner lip of the lid.
Vienna, 19th century.

Este objeto fue buscado de manera individual en la base de datos del Registro de Arte Perdido y no fue encontrado registro alguno acerca de su robo o extravío.

 

Catálogos 2013 | | | | | | | | | | | | | |

X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe