X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

martes, 23. marzo 2010

Subasta

» retorno

Empire-Portaluhr aus weißem Marmor
Detailabbildung: Empire-Portaluhr aus weißem Marmor
Detailabbildung: Empire-Portaluhr aus weißem Marmor

675
Empire-Portaluhr aus weißem Marmor

Höhe: 38 cm.
Breite: 23 cm.
Tiefe: 8 cm.
Frankreich, erstes Viertel 19. Jahrhundert.

Precio de catálogo € 1.200 - 1.400 Precio de catálogo€ 1.200 - 1.400  $ 1,332 - 1,554
£ 1,008 - 1,176
元 9,372 - 10,934
₽ 84,828 - 98,966

 

WERK
Achttagegehwerk, Pendel mit Fadenaufhängung, Halbstunden- und Stundenschlossscheibenschlagwerk auf Glocke (Glocke erg.)

FUNKTIONEN
Stunden und Minuten. Gebläuter Stahl im Breguet-Stil.

GEHÄUSE
Aufbau in Alabaster und mit Dekorationen in feuervergoldeter Bronze. Längsrechteckiger, zweifach gestufter Sockel über vier Spindelfüßen, darauf zwei Rundsäulen über würfelförmigen Basen, mit geradem Gebälk, in das das Uhrwerk zylindrisch eingelassen ist. Bekrönung durch hochziehende, vergoldete Schale auf Alabastersockel, seitlich auf dem Gebälk vergoldete, geflügelte Greifenfiguren. Am Unterrand des Gehäuses vergoldete Tuchdraperie, Pendel in Form eines Apollokopfes im Strahlenkranz. Weißes Emailzifferblatt mit römischen Stunden. Rückabdeckung in gewölbtem, randgeschliffenem Kristallglas.

ZIFFERBLATT
Email mit schwarzen, römischen Ziffern. (770234)

Este objeto fue buscado de manera individual en la base de datos del Registro de Arte Perdido y no fue encontrado registro alguno acerca de su robo o extravío.

 

Catálogos 2010 | | | | | | | | |