viernes, 18. septiembre 2009

Subasta

» retorno

Adriaen Pietersz van de Venne, 1589 Delft - 1662 Den Haag, zug.
Detailabbildung: Adriaen Pietersz van de Venne, 1589 Delft - 1662 Den Haag, zug.

300
Adriaen Pietersz van de Venne,
1589 Delft - 1662 Den Haag, zug.

ELCH VEEGHT SYNEYGEN ("JEDER KEHRE SEINEN EIGENEN DRECK") Öl auf Eichenholz. Parkettiert.
40,2 x 29,7 cm.
Im originalen Rahmen mit einigen alten handschriftlichen Bezeichnungen.

Precio de catálogo € 8.000 - 9.000 Precio de catálogo€ 8.000 - 9.000  $ 9,120 - 10,260
£ 7,120 - 8,010
元 62,480 - 70,290
₽ 572,880 - 644,490

 

Grotesk-frivole Darstellung eines Bauern, der in Landschaft sein nacktes Hinterteil dem Betrachter entgegenhält und seine Notdurft verrichtet, in drastischer Wiedergabe der Handlungsprodukte. Neben ihm stehend ein in Lumpen gekleideter Straßenfeger mit Reisigbesen, einem in Besenform gebundenen Hut und einer Kehrrichtstange. Rechts hinten zwei nobel gekleidete Damen, die erregt gestikulierend dem mutigen Tun des Bauern ebenso entsetzt wie aufmerksam zusehen. In der linken unteren Ecke Spruchband mit holländischer Aufschrift des oben genannten Titels, in dem der sprichwörtliche Sinn des Bildes genannt wird. Demgemäß wird verständlich, dass sich der Straßenfeger entsetzt weigert, die ihm nicht eigene Hinterlassenschaft des Bauern wegzukehren. (750071)

Este objeto fue buscado de manera individual en la base de datos del Registro de Arte Perdido y no fue encontrado registro alguno acerca de su robo o extravío.

 

Catálogos 2009 | | | | | | | | | |