X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

viernes, 26. junio 2009

Subasta

» retorno

Klassizistisches Beistell-Tischchen mit tablettförmiger Platte und Etagenbrett
Detailabbildung: Klassizistisches Beistell-Tischchen mit tablettförmiger Platte und Etagenbrett

193
Klassizistisches Beistell-Tischchen mit tablettförmiger Platte und Etagenbrett

Galeriehöhe: 70 cm.
Henkelhöhe: 76 cm.
Breite: 46 cm. Tiefe: 36 cm.
Wien, um 1790/ 1800.

Precio de catálogo € 3.000 - 4.000 Precio de catálogo€ 3.000 - 4.000  $ 3,330 - 4,440
£ 2,520 - 3,360
元 23,430 - 31,240
₽ 212,070 - 282,760

 

Vierkantbeine, an den Zargen ansetzend, nach Innen einbiegend und gerade nach unten geführt, um unten noch einmal S-bogig auszuschweifen. Beinabschluss durch schön gearbeitete Bronzesockel. Die tablettartige Abdeckplatte eingefasst von durchbrochen gearbeiteter Messinggalerie, mit seitlichen Metallhenkeln über kleinen Sockeln. Die Zargen mit Eckabschrägung. An der Front versteckter Schub, der durch Druckknopf auf einen Federmechanismus herausspringt. Mahagonifurnier mit ebonisierten Bandeinfassungen. (740306)

Este objeto fue buscado de manera individual en la base de datos del Registro de Arte Perdido y no fue encontrado registro alguno acerca de su robo o extravío.

 

Catálogos 2009 | | | | | | | |