X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are tecnically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

sábado, 8. diciembre 2007

Subasta

» retorno

Großer Empire-Tafelaufsatz in vergoldeter Bronze
Detailabbildung: Großer Empire-Tafelaufsatz in vergoldeter Bronze
Detailabbildung: Großer Empire-Tafelaufsatz in vergoldeter Bronze

1291
Großer Empire-Tafelaufsatz in vergoldeter Bronze

Aus fünf Teilen bestehendes Tablett-Arrangement.
Boden verspiegelt, die umlaufende stehende Brüstung über mehreren vergoldeten Bronze-Löwentatzen. Die Brüstung in Form von volutierten Blättern, Rosetten, Vasen sowie durchbrochen gearbeiteten hochformatigen Ovalmedaillons, darin stehende geflügelte Putten, die einen Korb über dem Kopf tragen, von füllhornartigem Rahmen umgeben. Das umlaufende Band darunter mit vertieftem Mäander, die Brüstung durchbrochen gearbeitet, Bronze vergoldet. Die fünf Teile
bestehen aus zwei halbrunden Endstücken und drei zwischenstellbaren quadratischen Tabletts, die je nach Länge der Tafel variiert, kürzer oder länger Verwendung finden können.

Precio de catálogo € 28.000 - 30.000 Precio de catálogo€ 28.000 - 30.000  $ 30,520 - 32,700
£ 24,640 - 26,400
元 219,240 - 234,900
₽ 1,973,719 - 2,114,700

 

Breite: 60cm.
Gesamtlänge: 286 cm.
Die drei mittleren nahezu quadratischen
Teile je 60 x 62 cm.
Bronze, Feuervergoldung.
Frankreich, um 1825.
(682889)

Este objeto fue buscado de manera individual en la base de datos del Registro de Arte Perdido y no fue encontrado registro alguno acerca de su robo o extravío.

 

Catálogos 2007 | | | | | | |