jueves, 28. septiembre 2017

Subasta Pinturas de los siglos XVI al XVIII

» retorno

Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682
Detailabbildung: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682
Detailabbildung: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682
Detailabbildung: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682
Detailabbildung: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682
Detailabbildung: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682
Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682

Lot 673 / Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682

Detail images: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682 Detail images: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682 Detail images: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682 Detail images: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682 Detail images: Jacob Isaakszoon van Ruisdael, um 1628 – 1682

673
Jacob Isaakszoon van Ruisdael,
um 1628 – 1682

BAUMLANDSCHAFT MIT BACHKASKADE UND STAFFAGEFIGUREN Öl auf Holz.
48 x 64 cm.
Rechts unten Signatur. Verso vier alte Aufkleber, drei davon bedruckt, jeweils mit Künstlernennung sowie Titelbezeichnung "Paysage environ d'Harlem".

Precio de catálogo € 60.000 - 80.000 Precio de catálogo€ 60.000 - 80.000  $ 68,400 - 91,199
£ 53,400 - 71,200
元 466,200 - 621,600
₽ 4,540,200 - 6,053,600

 

Beiliegend eine Expertise von Dr. Jaco Rutgers vom 3. April 2012. Er datiert das Werk von Jacob van Ruisdael auf ca. 1647 - 1648.

Blick in eine hügelige Landschaft mit Felsgruppierungen um einen nach rechts herunterziehenden Bachlauf mit heller erleuchteter Kaskade. Dahinter ein Bauer in rotem Wams mit breitem Hut und Stock, in Begleitung eines Hundes. Davor eine weitere Person, die einen Sack geschultert trägt. Dahinter, zwischen Bäumen, teils verdeckt ein Gebäude mit Fenstern. Nach rechts hin dicht bewachsene Anhöhe mit jungem Eichenbaum am rechten Bildrand, links dünenhaft anziehender Hügel mit Heidekraut. Im Vordergrund abgestorbene dürre Baumstämme. Die Landschaft leicht verschattet, darüber heller Wolkenhimmel mit auffliegenden Vögeln.
Ferner alter Galerieaufkleber "J.&A. Leroy Frere Bruxelles". Weiterhin Sammlungsaufkleber "Collection Jules et Jean Laliere à Naumur Nr. 32 de l'inventoire", jeweils mit Künstlerbezeichnung und Maßangaben.

Provenienz:
Comte Cavens, Brüssel.
Bei Galerie J. & A. Le Roy Frères, Brüssel 1922.
Jules et Jean Lalière, Namur, 1967, Nr. 32.
P. de Boer, Amsterdam.
Privatsammlung, Gent. (1121512) (2) (10)


Jacob Isaakszoon van Ruisdael,
ca. 1628 – 1682

LANDSCAPE WITH TREES, RIVER CASCADE AND STAFFAGE FIGURES

Oil on panel.
48 x 64 cm.

Accompanied by an expert's report by Dr Jaco Rutgers, dated 3 April 2012. He dates the work to ca. 1647 - 1648.

Signed lower right. Four old labels on reverse, three with printed inscription with artist's name and title "Paysage environ d'Harlem" [Landscape around Harlem]; old gallery label by "J.&A. Leroy Frere Bruxelles". Also collection label "Collection Jules et Jean Laliere à Naumur no. 32 de l'inventoire", each with artist's name and dimensions.

Provenance:
Comte Cavens, Brussels.
At Galerie J. & A. Le Roy Frères, Brussels, 1922.
Jules et Jean Lalière, Namur, 1967, no. 32.
P. de Boer, Amsterdam.
Private collection, Ghent.

Este objeto fue buscado de manera individual en la base de datos del Registro de Arte Perdido y no fue encontrado registro alguno acerca de su robo o extravío.