X

INFORMATION WE COLLECT

FUNCTIONAL COOKIES

These are technically necessary cookies, which enable us to improve the functionality of our website and to save your privacy setting for your next visit.

OPTIONAL COOKIES

We use the services of Google Analytics and Google Adwords Conversion Tracking to improve the performance of our website constantly. We collect pseudonomized data only and use cookies for this reason. You can find more information in our Privacy Policy.

Tuesday, 23 March 2010

Auction Sculpture and Works of Art

» reset

Paar italienische Pietra dura-Wandbekleidungsplatten
Detailabbildung: Paar italienische Pietra dura-Wandbekleidungsplatten
Detailabbildung: Paar italienische Pietra dura-Wandbekleidungsplatten
Detailabbildung: Paar italienische Pietra dura-Wandbekleidungsplatten
Detailabbildung: Paar italienische Pietra dura-Wandbekleidungsplatten

852
Paar italienische Pietra dura-Wandbekleidungsplatten

Höhe: je 122 cm.
Breite: je 95 cm.
Italien, wohl 17./ 18. Jahrhundert.

Catalogue price € 25.000 - 30.000 Catalogue price€ 25.000 - 30.000  $ 27,750 - 33,300
£ 21,000 - 25,200
元 195,250 - 234,300
₽ 1,767,250 - 2,120,700

 

Ehemals wohl Wandfelder einer Wandinkrustation höfischer Ausstattung. Die Tafeln rechteckig, die Außenrahmungen in weißem Marmor, eine Randbordüre einfassend, im Zentrum weitere weiße, leicht erhöhte Marmorrahmung mit Pietra dura-Bildfeld, Darstellung einer godronnierten Vase mit eingezogenem Fuß und symmetrisch hochsteigendem Blumenstrauß mit kräftigen Blättern, seitlichen glockenförmigen Blüten und zwei Vögeln in den oberen Ecken. Die florale Dekoration in unterschiedlich farbigem Marmor eingelegt, auf schwarzem Schiefergrund, in der schwarzgrundigen Randbordüre ockergelb gerahmte Rechteckfelder mit rosé-auberginefarben gesprenkeltem Marmor, dazwischen quadratisch-geometrische Ornamentfelder mit Eckpartien in Lapislazuli. >In den Plattenecken große Kartuschen, rollwerkartig gerahmt, mehrfach geschweift, mit ochsenblutroten Steineinlagen auf grünem Marmorgrund. Die beiden Tafeln gleichartig gestaltet, mit identischer Komposition, jedoch naturgemäß variierenden Steinfarben. An den oberen und unteren Rändern originale alte Befestigungsnuten mit Resten der ehemaligen Bleigussmontierung. (760561)

This object has been individually compared to the information in the Art Loss Register data bank and is not registered there as stolen or missing.