Auktion Skulpturen & Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Italienischer Bildhauer des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildhauer des 18. Jahrhunderts

1176
Italienischer Bildhauer des 18. Jahrhunderts

VERGOLDETE BRONZESTATUE DER HEILIGEN MARIA IM HALBRELIEF AUF MARMORTONDO

Katalogpreis € 3.000 - 4.000 Katalogpreis€ 3.000 - 4.000  $ 3,600 - 4,800
£ 2,700 - 3,600
元 22,680 - 30,240
₽ 255,510 - 340,680

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Höhe: 29 cm.
Durchmesser des Tondos: 39,5 cm.

Standfigur der Maria Immaculata in langem Gewand mit Kopftuch frontal stehend, der Fuß auf die Schlange gestellt, der Sockel in Form einer Weltkugel-Kalotte. Die linke Hand an die Brust gelegt, der rechte Arm am Körper anliegend. Blick nach rechts oben gerichtet. Qualitätvolle Bildhauerarbeit, Bronzeguss, vergoldet. Montiert auf einen Marmortondo mit äußerer Hohlkehleneinfassung in weißem Carrara-Marmor, Innenfeld in Rosso Antico-Marmor mit geschweifter Einfassung und eingelegten Band-Teilstücken in belgischem Schiefer. (9621814)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe