Ihre Suche nach Guido Reni in der Auktion

 

Gemälde 16. - 18. Jahrhundert
Freitag, 28. März 2014

» zurücksetzen

Guido Reni, 1575 Bologna - 1642, zug.
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Bologna - 1642, zug.
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Bologna - 1642, zug.
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Bologna - 1642, zug.
Detailabbildung: Guido Reni, 1575 Bologna - 1642, zug.

1107
Guido Reni,
1575 Bologna - 1642, zug.

HALBBILDNIS EINES JUGENDLICHEN VERKÜNDIGUNGSENGELS Öl auf Leinwand.
51,5 x 34,5 cm.

Katalogpreis € 60.000 - 80.000 Katalogpreis€ 60.000 - 80.000  $ 72,000 - 96,000
£ 54,000 - 72,000
元 453,600 - 604,800
₽ 5,110,200 - 6,813,600

Objekte dieses Künstlers in unseren Dezember - Auktionen, Donnerstag, 9. Dezember 2021

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Brustbild nach rechts, die von den Bildrändern angeschnittenen, großen Flügel ziehen seitlich hoch. Der Blick nach rechts oben gerichtet, der Mund in Andeutung einer Ansprache leicht geöffnet. Die rechte Hand erhoben, füllt die rechte untere Ecke, der Zeigefinger aufgerichtet. Das weiße Kleid über die rechte Schulter leicht herabgeglitten, mit dunklem, ornamentbesetztem Bortenband und Brustschließe. Das goldbraune, wellige Haar nur kurz, zieht in größeren Locken zum Rücken herab. Das Bildnis vor grau-blauem, durchgehend ruhigem Hintergrund. Die Physiognomie von hoher Ausdruckskraft. Insgesamt helle Farbigkeit mit nur leicht angedeutetem Sfumato. In gutem Zustand.

Expertise:
Dem Gemälde sind mehrere Expertisen beigegeben: Prof. Dr. Lodovico Margugliani, Mailand, 1964. Prof. Luigi Enrie, Ugo Galetti, Mailand, Prof. Marcello Marti Presciutti, Prof. Dr. Giacomo Migone.

Literatur:
Besprochen und abgebildet in: Lodovico Magugliani, Figurazioni del "Sacro", in: Fenarete Letture d´Italia, Rivista di Atualità e Cultura, Anno XXI, Nr. 117/ 118, Abb. S. 70, dort mit Angabe "Privatbesitz Italien".
The Burlington Magazine, Juni 1969, Abb. S. CV, mit Angabe "The Angel of the Annunciation", Sammlung M. Sandi, Bologna. (962141)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe