Auktion Silber, Glas, Elfenbein, Porzellan

» zurücksetzen

Große, russische Elfenbein-Schnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große, russische Elfenbein-Schnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große, russische Elfenbein-Schnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große, russische Elfenbein-Schnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große, russische Elfenbein-Schnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große, russische Elfenbein-Schnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit
Detailabbildung: Große, russische Elfenbein-Schnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit

270
Große, russische Elfenbein-Schnitzfigur auf einem Sockel in feuervergoldeter Bronze, belegt mit russischem Malachit

Höhe der Figur: 33 cm.
Gesamthöhe: 46,5 cm.
19. Jahrhundert.

Darstellung der russischen Zarin Katharina II. Die Figur vollrund in Elfenbein geschnitzt, zeigt eine fürstliche Dame in russisch-tartarischem Kostüm, mit besticktem Miederkleid, Puffärmelansätzen an den Schultern sowie weitem Umhang mit breiter, reliefgeschnitzter Bordüre mit Blattornamentik. Die Kopfbedeckung wohl die tartarische Tracht einer russischen Großfürstin, mit kräftigem Wulstring und darauf hochziehendem Kegel. Die Figur hält in der linken Hand ein Buch - damit ist wohl ein Gebetbuch gemeint. Die Finger in die Seiten eingelegt, der Kopf und das Gesicht frontal, seitlich gerahmt von herabhängenden, gedrehten Locken. Miedereinfassung, Gürtel und Kleid reich besetzt mit eingelegten Buntsteinen (möglicherweise Almandine, Granaten oder kleine Rubine sowie safirfarbene Steine). Der Sockel zylinderförmig, umlaufend mit Malachit belegt, Sockelfußring und Abschlussplatte mit Randprofilen, an der Wandung umlaufendes Doppelprofil, darauf sechs figürliche Reliefapplikationen antik-mythologischer Gestalten, wie etwa Vestalin mit Blütenkorb, oder der einen Weinkrater tragende bärtige Mann bzw. eine Vestalin, die zwei Vögel zur Opferung bringt. Die Bronzen und Applikationen vergoldet. Die Elfenbeinfigur mit schöner Alterspatina. Im russischen Fürstenkostüm. (9516859)

Katalogpreis € 30.000 - 40.000 Katalogpreis€ 30.000 - 40.000  $ 36,000 - 48,000
£ 27,000 - 36,000
元 231,600 - 308,800
₽ 2,585,700 - 3,447,600

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Large Russian carved ivory figure on a base in fire-gilded bronze, covered with Russian malachite
Height of the figure: 33 cm.
Total height: 46.5 cm.
19th century.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe