Auktion Skulpturen & Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts
Detailabbildung: Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts

275
Italienischer Bildschnitzer des 17. Jahrhunderts

FIGURENPAAR

Katalogpreis € 80.000 - 120.000 Katalogpreis€ 80.000 - 120.000  $ 96,000 - 144,000
£ 72,000 - 108,000
元 616,800 - 925,200
₽ 7,223,200 - 10,834,800

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Höhe: je 165 cm.

Als Gegenstücke gearbeitete, jugendliche Engelsgestalten, jeweils als Lichtträger mit Füllhorn in der linken bzw. der rechten Hand dargestellt. Geschnitzt, gefasst, mit Inkarnatfassung, in den antiken Kleidern vergoldet und auf rotem Bolus. Beide Standfiguren im Kontrapost auf nahezu würfelförmigen Sockeln, marmoriert und vergoldet. Die anmutigen Gesichter fein geschnitzt und gerahmt von bewegt gekräuselten Locken. Die Füllhörner S-bogig geschweift, kanneliert und mit hochziehenden Akanthusblättern sowie Blattkapitellen und weit vorkragenden Kerzenschalen. Die Fassung weitgehend original erhalten, in den Bereichen der Inkarnatfassung rest. Die original zugehörigen, vergoldeten Flügel abnehmbar und mit Stiftverschraubungen. (941195)


17th century Italian sculptor
PAIR OF FIGURES
Height: 165 cm each.

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe