Auktion Russische Kunst

» zurücksetzen

 Staurothekikone

650
Staurothekikone

35,5 x 30,4 cm.
Zentral-Nordrussland, 19. Jahrhundert.

Katalogpreis € 850 - 1.200 Katalogpreis€ 850 - 1.200  $ 1,020 - 1,440
£ 765 - 1,080
元 6,426 - 9,072
₽ 72,394 - 102,204

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Wie die griechische Bezeichnung besagt, handelt es sich um einen "Kreuzbehälter" oder um ein Reliquiar mit Partikeln vom Kreuz Christi. Solche Staurothekikonen wurden aus wertvollen Hölzern oder Metallen bzw. in Emailarbeit hergestellt. Auf ihnen kamen Szenen von Leben, Tod und Auferstehung Christi samt Engeln und Heiligen zur Darstellung. In die Mitte dieser Staurothekikone wurde ein mehrfach emailliertes Bronzekreuz (Hauskreuz) in das Holz eingesetzt.
Die hohe kunsthandwerkliche Perfektion, die in russischen Werkstätten bei der Metallikonen-Herstellung erreicht wurde, gibt dieses Hauskreuz mit seiner äußerst feinen Zeichnung und dem brillanten Emailschmuck auf imponierende Weise Zeugnis. (880713)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe