Auktion Porzellan, Uhren, Silber, Jugendstil, Asiatika

» zurücksetzen

† Elfenbein-Schnitzfigurengruppe
Detailabbildung: † Elfenbein-Schnitzfigurengruppe
Detailabbildung: † Elfenbein-Schnitzfigurengruppe
Detailabbildung: † Elfenbein-Schnitzfigurengruppe

937
† Elfenbein-Schnitzfigurengruppe

Höhe: 20 cm.
Sockellänge: 22 cm.
Sockeltiefe: 12 cm.
Ende 19. Jahrhundert.

Katalogpreis € 3.000 - 5.000 Katalogpreis€ 3.000 - 5.000  $ 3,600 - 6,000
£ 2,700 - 4,500
元 22,680 - 37,800
₽ 255,510 - 425,850

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Junges Mädchen zügelt zwei Leoparden. Feine, qualitätvolle Schnitzarbeit, die ein unbekleidetes, stehendes Mädchen darstellt. Die Vorderseite des Unterleibs durch ein wehendes Tuch verhüllt, mit beiden Händen hält sie die vergoldeten Metallkordeln, verbunden mit den Halsbändern der beiden vorwärts ziehenden Leoparden. Armreif und Gürtel der Mädchenfigur als Bänder und Kordel vergoldet, die Tiere farbig gefleckt, die Gruppe auf einen Rechtecksockel gestellt. Mit vergoldetem Blech überzogen, mit floraler Randdekoration und Eckbeschlägen in Form von geschweiften Kartuschen über vier Kugelfüßen. Sockelplatte und Füße feuervergoldet. Am samtbezogenen Boden alter Galerieaufkleber mit Prägedarstellung und Aufschrift "Casa del las artes/ Baron Hos/ Buenos Aires". (860162)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe