Samstag, 10. Dezember 2011

Auktion Hampel Living, Asiatika, Silber und Porzellan

» zurücksetzen

Straßburger Deckelterrine mit Servierplatte „Forme de Paris“
Detailabbildung: Straßburger Deckelterrine mit Servierplatte „Forme de Paris“
Detailabbildung: Straßburger Deckelterrine mit Servierplatte „Forme de Paris“
Detailabbildung: Straßburger Deckelterrine mit Servierplatte „Forme de Paris“

958
Straßburger Deckelterrine mit Servierplatte „Forme de Paris“

Maße der Terrine:
Höhe: 22 cm.
Breite: 33 cm.
Tiefe: 23 cm.
Maße der Platte:
Länge: 39 cm.
Breite: 31 cm.
Alle Teile gemarkt. Am Boden jeweils Bezeichnungen in Blau („H/ 138“ bzw. „400“, sowie „H 400“).
Straßburg, 1770 - 1774. Periode Joseph Hannong (1768 - 1781).

Katalogpreis € 4.000 - 4.500 Katalogpreis€ 4.000 - 4.500  $ 4,800 - 5,400
£ 3,600 - 4,050
元 31,520 - 35,460
₽ 364,720 - 410,310

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Die Terrine oval geformt mit eingezogenem Fuß und zwei an den Schmalseiten anliegenden, hochgezogenen, geschweiften Bügelhenkeln. Der Deckel gewölbt und vierfach gerippt, die Rippen setzen sich in der Gefäßwandung fort. Deckelknauf in Form einer Zitrone mit Stiel und Blatt vollplastisch gearbeitet. Die Servierplatte in entsprechender Form, längsoval. Sämtliche Teile mit Blumengebinden und Streublumen dekoriert in feiner, polychromer Malerei.

Literatur:
Jacques Bastian, Strasbourg, Faiences et Porcelaines 1721 - 1784, Bd. II, Strasbourg, 2003.

Zu den Marken:
Catalogue Marchand (Bastian S. 287). (8409010)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe