Auktion Bibliotheken und Bücher

» zurücksetzen

100 Närrinnen
Detailabbildung: 100 Närrinnen
Detailabbildung: 100 Närrinnen
Detailabbildung: 100 Närrinnen
Detailabbildung: 100 Närrinnen
Detailabbildung: 100 Närrinnen
Detailabbildung: 100 Närrinnen

1073
100 Närrinnen

Abraham a Santa Clara (d. i. U. Megerle). Mala Gallina, malum ovum, das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen. Im zweyten Centi-Folio hundert Ausbundiger Narrinnen. Wien, Heyinger für Weigel in Nürnberg, 1713. 4°. Frontispiz, 3 Bll., 452 SS., 2 Bll., mit 100 Kupfertafeln Leder d. Zt.

Katalogpreis € 1.500 - 1.800 Katalogpreis€ 1.500 - 1.800  $ 1,800 - 2,160
£ 1,350 - 1,620
元 11,580 - 13,896
₽ 129,285 - 155,142

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dünnhaupt F 6.1. Zweite Ausgabe „des weiblichen Gegenstücks zum Centi-Folium Stultorum. Die 100. Tafel leer als Spiegel fur den Leser selbst" (Dünnhaupt). Wie das berühmte Werk über männliche Narreteien reizend illustriert, darin: Artzney-Narrin, Comodi-Narrin, Eyfersuchtige Narrin, Fastnachts-Narrin, Gelehrte Narrin, Katzen-Narrin, Mannsichtige Narrin, Roman-Narrin, Super-kluge Narrin, Schone Narrin, Spiel-Narrin, Verliebte Narrin, Wahrsagerische Narrin, Zauberische Narrin, etc. Die hundertste Tafel ist leer als „Spiegel" für die Leserin selbst. - Einband mit kleineren Wurmspuren, Frontispiz am linken Rand mit minimalem Bildverlust alt hinterlegt. Sonst kaum fleckig, insbesondere die Tafeln sauber und gut erhalten; schönes Exemplar von seltener Vollständigkeit. (790732)

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe