X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmgungen.

Freitag, 4. Dezember 2009

Auktion Skulpturen und Kunsthandwerk

» zurücksetzen

Johann Christoph Ludwig Lucke, 1703 - 1780, zug.
Detailabbildung: Johann Christoph Ludwig Lucke, 1703 - 1780, zug.

838
Johann Christoph Ludwig Lucke,
1703 - 1780, zug.

Höhe der Büsten: ca. 5 cm.
Gesamthöhe: 11,5 cm.

Katalogpreis € 5.500 - 6.000 Katalogpreis€ 5.500 - 6.000  $ 5,995 - 6,540
£ 4,840 - 5,280
元 43,065 - 46,980
₽ 387,695 - 422,939

 

Paar in Elfenbein geschnitzte Herrscherbüsten des sächsischen Kurfürsten und Königs August der Starke und dessen Sohn Friedrich August III., Kurfürst von Sachsen, König von Polen. Die fein geschnittenen Elfenbeinbüsten auf dreiseitigen, ebonisierten, sich nach oben verjüngenden Sockeln. (760435)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.