Auktion Möbel, Louis XV, Louis XVI, Empire

» zurücksetzen

Paar Mahagoni-Konsolen
Detailabbildung: Paar Mahagoni-Konsolen
Detailabbildung: Paar Mahagoni-Konsolen
Detailabbildung: Paar Mahagoni-Konsolen
Detailabbildung: Paar Mahagoni-Konsolen
Detailabbildung: Paar Mahagoni-Konsolen

195
Paar Mahagoni-Konsolen

67 x 134 x 95 cm.
Die Möbel tragen den Schlagstempel “G. IACOB”.
Frankreich, 19. Jahrhundert.

Katalogpreis € 150.000 - 170.000 Katalogpreis€ 150.000 - 170.000  $ 180,000 - 204,000
£ 135,000 - 153,000
元 1,156,500 - 1,310,700
₽ 13,543,500 - 15,349,300

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Auf jeweils acht ebonisierten Füßen stehender Unterbau, in Mahagoni furniert, die Rückseite mit vier flach angeordneten Lisenen gearbeitet, das Kapitell ebonisiert. Getragen wird die Konsole von jeweils zwei holzgeschnitzten, gefassten und vergoldeten Sphingen, die Zarge geradlinig verlaufend und dekoriert mit fein ausgearbeiteten Bronzebeschlägen von Greifen, Palmetten und Engel mit Schaf und Löwe. Die Seitenflächen ebenso dekoriert. Die schwere Platte dekoriert mit Blattranken, Insekten und Mäandern sowie Rosetten in den Ecken. Im Zentrum ein quer verlaufendes Ovalmedaillon mit der Darstellung von Enten und Tauben in einem Brunnen. (760982)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe