Auktion Gemälde 16. - 18. Jahrhundert

» zurücksetzen

Jean Baptiste Bénard, bis 1789
Detailabbildung: Jean Baptiste Bénard, bis 1789
Detailabbildung: Jean Baptiste Bénard, bis 1789

263
Jean Baptiste Bénard,
bis 1789

Genremaler des 18. Jahrhunderts,
vertreten im Musée du Picardie.

Katalogpreis € 22.000 - 28.000 Katalogpreis€ 22.000 - 28.000  $ 26,400 - 33,600
£ 19,800 - 25,200
元 166,320 - 211,680
₽ 1,873,740 - 2,384,760

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

ANGELICA UND MEDOROÖl auf Holz.
26 x 31 cm.
Rechts seitlich auf einem Baumstumpf monogrammiert.

Darstellung des legendären Liebespaares unter Bäumen, während Angelica ihre Namen in die Baumrinde ritzt. Die Episode entstammt dem Epos “Orlando Furioso (Der rasende Roland)” von Ariost von 1532, war auch Stoff für Händels spätere Oper “Orlando”. Die gezeigte Szene findet in der Oper im II. Akt statt, dort jedoch in der Variante, dass Medoro die Namen der beiden Liebenden in die Rinde ritzt.
Äußerst feine und delikate Malerei, ganz im französischen Stil der Zeit Bouchers. Natur und Landschaft in zarter Hellfarbigkeit wiedergegeben, die Figuren ausdrucksvoll und bewegt, das Mädchen mit zartem Teint. In der Baumrinde ist ihr Name bereits zu erkennen. (740243)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe