X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmgungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

Samstag, 28. März 2009

Auktion Varia

» zurücksetzen

Dielenschrank
Detailabbildung: Dielenschrank
Detailabbildung: Dielenschrank

1498
Dielenschrank

Höhe: 196 cm.
Breite: 162 cm.
Tiefe: 64 cm.
Werkstatt Johann Michael Rössler, Untermünkheim, Hohenloher Land

Katalogpreis € 4.500 - 5.500 Katalogpreis€ 4.500 - 5.500  $ 4,995 - 6,105
£ 3,780 - 4,620
元 35,145 - 42,955
₽ 318,105 - 388,795

 

In Weichholz. Gefasst, dekorativ bemalt und datiert “1806”. Gerader Aufbau, die Ecken abgeschrägt, vorkragendes, marmoriertes Gesims sowie hoher Fußsockel über gequetschten Kugelfüßen. In den Türen aufgesetzte, polsterartige Kassetten. Die Längskassetten der Abschrägungen entsprechend gestaltet. Grundbemalung in Blau. Kassetten durch rahmende Malerei dekoriert. Mit bekrönenden Rocaillebögen und Blüten. In den Kassetten Brustbildnisse eines Paares in der Mode des ausgehenden 18. Jahrhunderts. Schöne, gedrückte Louis XVI-Beschläge mit Hochovalmedaillons, mit Vasen und Festons bekrönt. Schloss und Schlüssel original erhalten.

Literatur:
Vgl.: Bauernkunst in Hohenlohe, mit vergleichbaren Bildbeispielen. (7306317)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.