Ihre Suche nach Marco Ricci in der Auktion

 

Gemälde
Freitag, 4. Juli 2008

» zurücksetzen

Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig
Detailabbildung: Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig
Detailabbildung: Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig
Detailabbildung: Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig
Detailabbildung: Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig
Detailabbildung: Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig
Detailabbildung: Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig
Detailabbildung: Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig
Detailabbildung: Marco Ricci, 1676 Belluno - 1729 Venedig

251
Marco Ricci,
1676 Belluno - 1729 Venedig

GROSSE FLUSSLANDSCAHFT MIT BACHKASKADE, RUINEN UND FIGURENSTAFFAGE

Katalogpreis € 250.000 - 300.000 Katalogpreis€ 250.000 - 300.000  $ 300,000 - 360,000
£ 225,000 - 270,000
元 1,927,500 - 2,313,000
₽ 22,572,500 - 27,087,000

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Öl auf Leinwand.
190 x 260 cm.
In geschnitztem und vergoldetem Rahmen.


Große, raumgreifende Landschaft, die von einer Hochebene aus einen weiten Blick auf einen Fluss mit dahinter aufsteigenden Bergen bietet. Die rechte Bildhälfte beherrscht von schlanken, in bewegtem Verlauf nach oben ziehenden Bäumen mit spätsommerlich-frühherbstlichem Laub. Das Plateau im Vordergrund leicht verschattet, mit einem Bachlauf, der in wilder Strömung in Kaskaden herabläuft. An der rechten Seite rastende Jäger mit ihren Hunden und ein auf einem Maultier reitender Herr mit breitkrempigem Hut. Im linken Bildteil Fischer am steinigen Bachufer. Der landschaftliche Hintergrund mit Flusslauf vom dunkleren Vordergrund kulissenhaft gerahmt, steht in hellerem Licht. Hier führt der Maler eine Reihe von Uferbauten, kleinen, burgartigen Gebäuden, Schlösschen und Ruinen vor, mit Figurenstaffage am Ufer. Im Hintergrund felsige Berge, die bis zum Horizont führen. Die gebauschten, teilweise durchlichteten Wolken entsprechen der Lichtstimmung des gesamten Bildes.

Anmerkung:
Dem Gemälde ist eine Expertise von Professor Giuseppe Maria Pilo beigegeben, vom 13.4.2008, mit Literaturverweis:
G.M. Pilo, Marco Ricci, Venedig, Edizione Alfieri, 1963, S. 54 - 55, Nr. 34.
E. Martini, La Pittura Veneziana dell´700, Venedig, Edizioni Marchiane, 1964, S. 107,Tafel 74.

Werkverzeichnis:
Das Gemälde ist im Werkverzeichnis aufgeführt
und abgebildet.

Provenienz:
Ehemals Palazzo Grassi, Venedig. (7020224)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe