Freitag, 4. Juli 2008

Auktion Gemälde

» zurücksetzen

Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792
Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792
Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792
Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792
Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792
Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792

Lot 297 / Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792

Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792 Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792 Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792 Detailabbildung: Pietro Fabris, zug. 1740 - 1792

297
Pietro Fabris, zug.
1740 - 1792

ANSICHT DES KAPITOLS IN ROM

Katalogpreis € 75.000 - 85.000 Katalogpreis€ 75.000 - 85.000  $ 85,499 - 96,899
£ 66,750 - 75,650
元 582,750 - 660,450
₽ 5,675,250 - 6,431,950

 

Öl auf Leinwand. Doubliert.
172 x 225 cm.


Blick von der Kapitolstreppe mit den Pferdegruppen
von Castor und Pollux. Im Hintergrund die Fassade der Signoria, seitlich Konservatorenpalast, Gebäude des Michelangelo. In Zentrum die Reiterstatue des Marc Aurel. Im Vordergrund zulaufende Straße mit Balustradenbegrenzung zu den ansteigenden Treppen, mit Vasenbekrönungen. Zahlreiche Passanten auf Treppe und Straßen, die zum Platz hinaufschreiten. Am unteren Bildrand rechts und links je eine Kutsche. Im blau leuchtenden Firmament die Wolken im Halbkreis wiedergegeben. Die Darstellung steht im Zusammenhang der von Piranesi geschaffenen Stichfolge. (701552)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.