Freitag, 4. Juli 2008

Auktion Möbel & Einrichtung

» zurücksetzen

Französische Louis XV-Kommode des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französische Louis XV-Kommode des 18. Jahrhunderts
Detailabbildung: Französische Louis XV-Kommode des 18. Jahrhunderts

40
Französische Louis XV-Kommode
des 18. Jahrhunderts

Höhe: 83 cm.
Breite: 95 cm.
Tiefe: 45 cm.
Monogrammiert „F.G.“
Frankreich, Mitte 18. Jahrhundert.

Katalogpreis € 40.000 - 45.000 Katalogpreis€ 40.000 - 45.000  $ 44,400 - 49,950
£ 33,600 - 37,800
元 312,400 - 351,450
₽ 2,827,600 - 3,181,050

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Zweischübige, fein furnierte, seitlich gebauchte höfische Kommode „sans travers“. Die Front gebaucht mit weit herunterziehender, geschweifter Zargenzunge, die in einem Schwung in die sich nach unten verjüngenden Vierkantbeine einzieht. Füße mit Sabots besetzt. Beide Frontschübe durch die dekorative Marketerie bildhaft zusammengefasst. Zentral große Raute mit Blüten- und Rocaillendekor. Seitlich Blüten- und Rocaillendekor zwischen C- und S-Bögen. Die Kanten des Möbels sind mit feinen profilierten Bronze-Beschlägen belegt. Die vergoldeten Bronze-Beschläge wie Zughenkel, Eckbeschläge und Schlüsselbeschläge mit feinem Rocaillendekor ziseliert. Die profilierte, leicht überstehende Marmorplatte folgt den Bewegungen der Kommode.

Anmerkung:
Die gestempelte Abkürzung „F.G.” kann in Verbindung gebracht werden mit dem Ebenisten François-Antoine Gaudreaus (um 1715 – 1753).
Er wurde 1735 Meister und war seit seiner Hochzeit im Jahr 1739 im Unternehmen seines Vaters, Antoine-Robert (um 1682 – 1746, Meister ab 1708 und Hof-
lieferant ab 1726), tätig. Bis 1751 war Gaudreaus Hoflieferant der Krone.
(701624)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe