Freitag, 4. Juli 2008

Auktion Möbel & Einrichtung

» zurücksetzen

Charles-Auguste Fraikin, 1817 Herentals – 1893 Schaerbeek, Belgischer Bildhauer
Detailabbildung: Charles-Auguste Fraikin, 1817 Herentals – 1893 Schaerbeek, Belgischer Bildhauer
Detailabbildung: Charles-Auguste Fraikin, 1817 Herentals – 1893 Schaerbeek, Belgischer Bildhauer
Detailabbildung: Charles-Auguste Fraikin, 1817 Herentals – 1893 Schaerbeek, Belgischer Bildhauer
Detailabbildung: Charles-Auguste Fraikin, 1817 Herentals – 1893 Schaerbeek, Belgischer Bildhauer
Detailabbildung: Charles-Auguste Fraikin, 1817 Herentals – 1893 Schaerbeek, Belgischer Bildhauer
Detailabbildung: Charles-Auguste Fraikin, 1817 Herentals – 1893 Schaerbeek, Belgischer Bildhauer

116
Charles-Auguste Fraikin,
1817 Herentals – 1893 Schaerbeek,
Belgischer Bildhauer

ALLEGORIE DER MALEREI

Katalogpreis € 65.000 - 75.000 Katalogpreis€ 65.000 - 75.000  $ 72,800 - 84,000
£ 58,500 - 67,500
元 517,400 - 597,000
₽ 5,175,300 - 5,971,500

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Höhe der Figur: 128 cm.
Höhe des Podestsockels: 79 cm.


Putto mit einem Tuch über die Schulter, auf mehrpassig eingezogenem Sockel an einer Staffelei, mit Pinsel auf einer Tafel malend. In der linken Hand Palette und weitere Malpinsel. Der Blick nach oben gerichtet, als wolle er in die Wolken blicken und die dort befindlichen Putten malen. Der linke Fuß auf eine Leier gestellt. Höchst qualitätsvolle bildhauerische Ausführung in fein kristallinem Marmor.
Dazugehörig ein hohes, in passigen Schweifungen des Sockels angepasstes Stellpodest in Holz. Front und Seiten eingezogen und mit vertieften Kassetten besetzt. Weiß-hellblau gefasst. Auf der Oberseite dieses Podestes ein teilweise abgeriebener großer Aufkleber der Pariser Weltausstellung von 1878 mit Aufdruck "De Beaux Arts, le Commisseur Général". Ortsbezeichnung "Paris/Champs des Mars" sowie handschriftlich "Belgique" mit der belgischen Trikolore.

Anmerkung:
Charles-Auguste Fraikin war Mitglied der Académie des Beaux-Arts von Belgien und Konservator der Skulpturenabteilung des Musée des Beaux-Arts in Brüssel. Zu den zahlreichen Werken aus seiner Hand gehören unter anderem die Statue des Grafen d’Egmont et de Hornes die die Place du Petit Salon in Brüssel ziert, das Monument der Königin Marie-Henriette in der Kirche Saint Pierre et Paul in Ostende, die Sklulpturen "L’amour captif" und "Triomphe de Bacchus" im Musée des Beaux-Arts in Brüssel sowie die Statue des König Leopold I von Belgien vor dem Repräsentantenhaus in Brüssel.
(7016712)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe