Samstag, 8. Dezember 2007

Auktion Möbel

» zurücksetzen

Großes höfisches Tafelaufsatztablett in feuervergoldeter Bronze der Zeit Napoleons
Detailabbildung: Großes höfisches Tafelaufsatztablett in feuervergoldeter Bronze der Zeit Napoleons
Detailabbildung: Großes höfisches Tafelaufsatztablett in feuervergoldeter Bronze der Zeit Napoleons
Detailabbildung: Großes höfisches Tafelaufsatztablett in feuervergoldeter Bronze der Zeit Napoleons

1296
Großes höfisches Tafelaufsatztablett in feuervergoldeter Bronze der Zeit Napoleons

Große ovale Kristallspiegelplatte, eingefasst durch eine Brüstung in Form von in Relief gegossenen Weinranken mit Weinblättern und Trauben, dazwischen Jagdhörner und Panflöten. Im Zentrum der Schmal und Längsseiten jeweils hervorgehobene Reliefdekoration von leicht aufsteigender Schale mit Pinienzapfen, Trauben und Weinblättern. Schale auf Akanthusblattfuß mit Voluten, seitlich ansteigende Löwinnen, die sich an den Trauben laben. Die Galeriebrüstung außen und innen vollkommen reliefplastisch ausgearbeitet, fein ziseliert und feuervergoldet in Matt- und Glanzvergoldung. Der Rahmen an vier Seiten durch jeweils doppelte Löwenpranken gefußt. Unterhalb des Blattkranzes umlaufendes Reliefband mit Efeublättern und Efeubeeren, und Sprossen von Rosetten. Die Spiegelfläche aufgelegt auf Eichenplatte in Parkettverlegung. Die hohe Qualität des Gegenstandes verweist auf einen höchsten Auftraggeber im Umkreis Napoleons. Dass hier in der figürlichen Dekoration anstelle von Löwen mähnenlose Löwinnen dargestellt sind, mag ein Indiz dafür sein, dass der Gegenstand aus einem der für die Damen des Napoleonischen Hofes geschaffenen Schlösser stammen könnte (Malmaison). Entwurf und Gestaltung entsprechend in höchster Vollendung.

Katalogpreis € 38.000 - 40.000 Katalogpreis€ 38.000 - 40.000  $ 42,180 - 44,400
£ 31,920 - 33,600
元 296,780 - 312,400
₽ 2,686,220 - 2,827,600

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Höhe: 12 cm. Länge: 98 cm. Tiefe: 68 cm.
Frankreich, um 1800. (6815714)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe