Auktion Allgemeine Kunstauktion

» zurücksetzen

Bronzefiguren zweier Pferde von San Marco
Detailabbildung: Bronzefiguren zweier Pferde von San Marco
Detailabbildung: Bronzefiguren zweier Pferde von San Marco

799
Bronzefiguren zweier Pferde von San Marco

Feine braune, leicht olivgrünliche Patina. Montiert
auf modernen, fein gearbeiteten patinierten Sockeln.

Katalogpreis € 10.000 - 15.000 Katalogpreis€ 10.000 - 15.000  $ 12,000 - 18,000
£ 9,000 - 13,500
元 75,600 - 113,400
₽ 851,700 - 1,277,550

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Höhe mit Sockel: 27,3 cm.
18. Jahrhundert.

Anmerkung:
Diese zwei Pferde basieren auf den Pferden von
San Marco, der Quadriga vor der Markuskirche. Die berühmten Pferde von San Marco standen ursprünglich auf dem Triumphbogen eines römischen Kaisers. Zu den bekannten Beispielen zählen die von E. Jury nach einem Modell des deutschen Bildhauers, Zeichners und Grafikers Gottfried Schadow (1764 - 1850) in doppelter Lebensgröße aus Kupfer getriebene Quadriga am Brandenburger Tor in Berlin sowie die acht bronzenen Quadrigen am Wiener Parlament.

Literatur:
Vgl.: Hafner, G: Viergespanne in Vorderansicht. Berlin 1938. Vg.: Die Pferde von San Marco. Katalog Berlin 1982. Vgl.: Krenzlin, U.: J. G. Schadow, Die Quadriga. Vom preußischen Symbol zum Denkmal der Nation. Frankfurt a. M. 1991. (6715531)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe