Samstag, 23. Juni 2007

Auktion Allgemeine Kunstauktion

» zurücksetzen

Jugendstil-Silberdose des französischen Juweliers und ziseleurs Henri Husson (1842 Grau - 1914 Vétheuil),ausgeführt von A. Hebrard, Paris

814
Jugendstil-Silberdose des französischen Juweliers und ziseleurs Henri Husson (1842 Grau - 1914 Vétheuil),ausgeführt von A. Hebrard, Paris

Große, rechteckige Kassettendose mit leicht abgerundeten Ecken. Der Deckel dekoriert mit Jugendstil-Blattdekor. Die Seitenflächen mit Moos-Reliefdekor sowie Blattauflagen. An der Seite signiert “H. Husson“. Auf der Bodeninnenseite der Dose gestempelt mit
ligierter Punze “HH“ und “A.Hebrard Paris“.

Katalogpreis € 14.000 - 17.000 Katalogpreis€ 14.000 - 17.000  $ 15,260 - 18,530
£ 12,320 - 14,960
元 109,620 - 133,110
₽ 986,859 - 1,198,330

 

Breite: 25 cm.
Tiefe: 20 cm.
Um 1900.
Husson galt in seiner Zeit als einer der bedeutendsten Vertreter des nodernen französischen Kunstgewerbes, bekannt für seinen Phantasiereichtum und die Virtuosität der Technik.

Literatur:
Thieme-Becker, Bd. XVIII, S. 183.
(661453)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.