Ihre Suche nach Max Liebermann in der Auktion

Samstag, 23. Juni 2007

Moderne Kunst

» zurücksetzen

Max Liebermann 1847 - 1935

1104
Max Liebermann
1847 - 1935

PORTRAIT DES TEXTILFABRIKANTEN
UND KUNSTSAMMLERS CARL LEWIN,
Breslau (1855 - 1926)

Katalogpreis € 80.000 - 95.000 Katalogpreis€ 80.000 - 95.000  $ 89,600 - 106,400
£ 72,000 - 85,500
元 636,800 - 756,200
₽ 6,369,600 - 7,563,900

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Öl auf Leinwand.
90 x 72,5 cm.
Rechts oben signiert und datiert “1922“.
Gerahmt.

Literatur:
Werkverzeichnis: Mathias Eberle: Liebermann, Werkverzeichnis der Gemälde und Ölstudien
1900 - 1935, München 1996 Nr. 1922/15, S. 1069
mit Abbildung auf S. 1058.

Provenienz:
Prof. Carl Lewin, Breslau. Privatbesitz Luxemburg 1955. Dr. Samuel Teitler, St. Gallen (1978). Peter Günnemann, Hamburg (1992). Kunsthandel München. Privatbesitz Berlin bis 1993. Kunstkreis Berlin GbR. Ausstellung und Ausstellungskatalog: Max Liebermann, Cannes, La Malmaison, Lutherstadt Wittenberg, Cranachhaus, 1996, Katalog, Farbabbildung ganzseitig, S. 30.

Anmerkung:
Es handelt sich hier um eines der drei Portraits,
die Liebermann von dem Breslauer Textilfabrikanten Carl Lewin malte. Zur Person des Dargestellten und den Umständen des Auftrags vgl. Werkverzeichnis von Mathias Eberle in Text zu Nr. 1917/24. Carl Lewin, Vater von sechs Kindern, von denen sich Leo Lewin (1881-1965) als Sammler expressionistischer Kunst einen Namen gemacht hatte, und der 1927 seine berühmte Sammlung in Berlin versteigern ließ. 1917 und 1922 malte Liebermann drei Portraits von Carl Lewin, die wohl für drei seiner Kinder bestimmt waren, während die anderen nach dem Tode des Vaters je eine Büste von Georg Kolbe aus dem Jahre 1925 als Erinnerung erhielten. (661451)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe