Auktion Dezember-Auktion Teil II.

» zurücksetzen

Johann Baptist Straub 1704 Wiesensteig - 1784 München, zug.

449
Johann Baptist Straub 1704 Wiesensteig - 1784 München, zug.

Straub erhielt seine Ausbildung 1726 bis 1734 in Wien und war danach Hofbildhauer in München. Neben seinem Schüler Ignaz Günther gilt er als bedeutendster Meister des Rokoko in München und Oberbayern. Diese Engelsfigur ist Straub zuschreibbar.

Katalogpreis € 9.500 - 11.000 Katalogpreis€ 9.500 - 11.000  $ 11,400 - 13,200
£ 8,550 - 9,900
元 71,820 - 83,160
₽ 809,115 - 936,870

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Holzgeschnitzte und hellgefasste schwebende Engelsfigur, die mit beiden Händen einen Bischofsstab hält. Ein vergoldetes Tuch umspielt seine Lenden. Auf dem Kopf trägt er eine Bischofstiara. Seitlich verspielte Locken.

H. des Engels: 88 cm,
H. mit Stab: ca. 114 cm.
18. Jhdt. (601921)

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe