Ihre Suche nach Claes Molenaer in der Auktion

 

September-Auktion Teil I.
Freitag, 24. September 2004

» zurücksetzen

Anhängeuhr in Form einer Mandoline

375
Anhängeuhr in Form einer Mandoline

Mandolinenkörper in Rot-Gold-Email mit Contra-Email in Blau und Weiß. Resonanzdecke in weißem Email, Schallloch in Blau-Email mit goldenem Blattkranz. Die Saiten an beweglichen Wirbeln, in gedrehtem Golddraht gefertigt. Öffnungsscharnier seitlich. Der Klangkörper öffnet sich als Deckel. In den blauen Feldern Zierdekorationen in Gold; innen hellblau emailiert. Weißes Email-Ziffernblatt mit gebläuten Zeigern. Rückplatine bez. “Johann Milvius in Neurisch“. Florale Tiefgravur bei den blauen Motiven. Werk mit Spindelhemmung, Kette und Schnecke. Französische Spindelbrücke. Goldstempel beim Verschluss. 1. Viertel 19. Jhdt. (5517017)

Katalogpreis € 6.000 - 7.200 Katalogpreis€ 6.000 - 7.200  $ 6,600 - 7,920
£ 5,400 - 6,480
元 43,020 - 51,624
₽ 499,800 - 599,760

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge September-Auktionen 2004 September-Auktion Teil I. | September-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe