Freitag, 25. Juni 2004

Auktion Juni-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Cornelis Mahu 1613 Antwerpen - 1689, zugeschr. STILLEBEN MIT

409
Cornelis Mahu 1613 Antwerpen - 1689, zugeschr. STILLEBEN MIT

TRINKGEFÄSSEN, ZITRONEN UND NÜSSEN Ganz in der holländischen Malereitradition von Wilhelm-Claes-Heda aufgefasstes Stilleben, mit feiner detaillierter Wiedergabe der Gegenstände, unter besonderer Aufmerksamkeit auf die Wirkung von seidigem Spiegelglanz auf Metall, Glas und Stoff. Das Stilleben zeigt drei Trinkgefäße auf einem, zum Teil mit weißem Tuch gedeckten, Tisch: Weintazza in Silber, im Zentrum ein feines Becherglas mit Bier gefüllt sowie ein grünliches, liegendes, geleertes Noppenglas. Davor zwei Zinnteller, auf denen sich eine geschälte Zitrone und Haselnüsse befinden. Neben der Zitrone ein Messer mit Bein- oder Perlmuttgriff, seitlich eine weitere Zitrone mit Haselnüssen. Einige Nuss-Schalen verstreut auf Tischtuch und Tischplatte. Wie üblich, zeigt auch hier der Aufbau und die Wahl der Gegenstände ein verborgenes Vanitas-Motiv. Elegante Farbgebung durch Rücknahme aller Lokalfarben auf einem silbrig schimmernden Gesamtton, der einzig die gelbe Farbe der Zitronen und das Aufglänzen der Gläser und des Silberbechers zur Erscheinung bringen will. Der ruhige graue Hintergrund betont die gesuchte Wirkung zudem. Öl/Lwd. 39 x 56 cm. Vs. auf dem Keilrahmen roter Siegellackstempel sowie alter Klebezettel mit früherer Zuschreibung an “Heda“, in französischer Sprache. (54270106)

Katalogpreis € 33.000 - 40.000 Katalogpreis€ 33.000 - 40.000  $ 36,960 - 44,800
£ 29,700 - 36,000
元 262,680 - 318,400
₽ 2,945,580 - 3,570,400

Weitere Werke dieses Künstlers

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge Juni-Auktionen 2004 Juni-Auktion Teil I. | Juni-Auktion Teil II.

X

INFORMATIONEN, DIE WIR ÜBER SIE ERFASSEN

Funktionelle Cookies

Dies sind technisch notwendige Cookies, die es uns ermöglichen, die Funktionalität der Website zu verbessern und Ihre Datenschutzeinstellung für den nächsten Besuch zu speichern.

OPTIONALE COOKIES

Wir verwenden Google Analytics & Google Adwords Conversion Tracking zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu, haken Sie bitte obiges Feld an und klicken anschließend auf „Auswahl speichern”. Bei Nicht-Zustimmung speichern Sie die Auswahl ohne Haken.
Sollten Sie keine der beiden Optionen wählen und die Auswahl nicht speichern, werten wir dies als Zustimmung zur Aufzeichnung Ihres Besuches.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe