Freitag, 25. Juni 2004

Auktion Juni-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Paar große, geschnitzte Engelsfiguren Johann Peter Wagner, Geb. 1730 in Oberteres - 1809, zugesch.

70
Paar große, geschnitzte Engelsfiguren Johann Peter Wagner, Geb. 1730 in Oberteres - 1809, zugesch.

Dem Unterfränkischem Bildhauer zuzuweisende, fast lebensgroße Engelsfiguren, in Nadelholz geschnitzt. Ungefaßt (bzw. von Fassung freigelegt) jeweils in teils sitzender, teils schwebender Haltung dargestellt, mit fallendem Lendentuch und bewegt-gedrehtem Oberkörper. Die Gesichter zur Seite gewandt in gegenläufigem Sinn zueinander gerichtet, wohl als Flankenfiguren eines größeren Altarwerkes. Einer der Engel mit gefalteten Händen und leicht angezogenen Knien. Der zweite Engel mit nach links hervorgestrecktem Arm. Jeweils fein geschnittene Gesichter mit bewegt- zur Seite gewellten Haaren. Insgesamt äußerst elegante Körperhaltung und anmutiger Gesichtsausdruck. Die Unterseite der Figuren jeweils zur Sitzfläche original gearbeitet. H.: je ca. 128 cm. Unterfranken um 1760. (530481)

Katalogpreis € 20.000 - 24.000 Katalogpreis€ 20.000 - 24.000  $ 24,000 - 28,800
£ 18,000 - 21,600
元 157,600 - 189,120
₽ 1,823,600 - 2,188,320

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

Dieses Objekt wurde mit dem Datenbestand des Art Loss Registers individuell abgeglichen und ist dort weder als gestohlen, noch als vermisst registriert.

 

Kataloge Juni-Auktionen 2004 Juni-Auktion Teil I. | Juni-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe