Samstag, 6. Dezember 2003

Auktion Dezember-Auktion Teil II.

» zurücksetzen

Verspiegeltes Wandkonsölchen in Thüringer Porzellan

1805
Verspiegeltes Wandkonsölchen in Thüringer Porzellan

Wand-Hängekonsole. Die Rahmung und der Konsolsockel in Porzellan, polychrom bemalt und mit Figürchen besetzt. Der Konsolsockel in Form einer lünettenförmigen Schale mit schwarzer Abdeckplatte. Die hochziehende Spiegelrücklage gerahmt von einschwingenden Porzellan-Rahmungen, die nach oben hin spitz zusammengeführt werden. Oberer Abschluss durch ein bekrönendes sitzendes Figürchen, seitlich und im unteren Abschluss weitere Porzellan-Figürchen zwischen Blüten und Blättern. Die Hohlkehlen der Rahmen sowie der Podestsockel mit Porzellanmalerei dekoriert. Reiche Blütengarnierung. Sockel mit gemaltes Schäferszene in Landschaft. Die verspiegelte Konsole ist für die Aufstellung einer Figur gedacht, in der Hinterspiegelung auch von Rückseite gesehen werden soll.

Katalogpreis € 900 - 1.100 Katalogpreis€ 900 - 1.100  $ 1,080 - 1,320
£ 810 - 990
元 7,092 - 8,668
₽ 82,062 - 100,298

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

H.: 83 cm. B.: 35 cm. T.: 19 cm. Thüringen, 19. Jhdt. (4616018)

 

Kataloge Dezember-Auktionen 2003 Dezember-Auktion Teil I. | Dezember-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe