Freitag, 27. Juni 2003

Auktion Juni-Auktion Teil I.

» zurücksetzen

Schmuckkassette

38
Schmuckkassette

Mit ziselierter Metallmontierung und aufgesetzten, geschnittenen Kamee. Kassette auf rechteckigem Grundriss, die Seiten stark konkav eingezogen, der Deckel walmdachartig an den Seiten abgeschrägt, die Kanteneinfassungen umlaufend und an den Ecken mit feiner Bronzemontierung eingefasst, im Rokokostil graviert und ziseliert, zu den Innenfeldern hin in Schweifung gesägt, die Felder mit braunem Samt belegt, darauf jeweils in Kartuschen eingefasste Kamee mit Portraitköpfen antiker Göttergestalten: Diana, Bacchus, Arethusa und andere Nymphengestalten, in feinem Kameeschnitt cremeweiss auf honigbraunem, achatfarbenem Muschelgrund. An der Front Schlüsseleinführung mit Schloss, zwei Zuhaltungen, Innenauskleidung in grüner Seide. Schlüssel vorhanden. H.: 21 cm. B.: 32,5 cm. T.: 23,5 cm. Italien, 19. Jhdt. (460821)

Katalogpreis € 900 - 1.100 Katalogpreis€ 900 - 1.100  $ 1,080 - 1,320
£ 810 - 990
元 7,092 - 8,668
₽ 82,062 - 100,298

Sie wollen ein ähnliches Werk verkaufen?

Jetzt einliefern Verkaufen im Private Sale FAQ


Ihre Einlieferungen sind uns jederzeit willkommen.

Gerne beraten unsere Experten Sie auch persönlich, wir freuen uns über Ihren Anruf
Kontakt zu unseren Experten

 

Weitere Informationen zu diesem Werk

 

Kataloge Juni-Auktionen 2003 Juni-Auktion Teil I. | Juni-Auktion Teil II.

HAMPEL FINE ART AUCTIONS — one of the leading auction houses in Europe